Mittwoch, 29. Oktober 2014

Plunder mit Apfel-Himbeerfüllung

Heute habe ich ein Bischen mit Teig Experimentiert.
Aus einem Quarkteig habe ich einen Plunderteig gemacht.
Es ist erstaunlich, wie knusprig lecker so ein unscheinbares Gebäck sein kann.
Gefüllt mit Äpfeln und Himbeeren ist es die köstlichste Nascherei, die ich kenne...


Rezept

Teig

300g Mehl
1Päckchen Backpulver
200g Magerquark
7EL Milch
1EL Öl
1Prise Salz
3EL Zucker

100g Butter kalt


Füllung

3Äpfel
Eine Hand voll Himbeeren (Frisch oder gefroren)
Zimt
Zucker


Für den Teig, alle Zutaten, ausser der Butter, zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
1/2Stunde kühl stellen.
Den Teig 1-2 cm dick ausrollen und die hälfte mit Butterscheiben belegen.
Das Ganze zusammenklappen und ausrollen, dann wieder zusammenklappen und ausrollen. Das macht ihr etwa 5- 10mal, so das ganz viele Teig-Butter schichten entstehen.
Je mehr schichten, desto zarter wird das Gebäck.
Den Teig nochmal kühl stellen.
Anschliessend einen Kreis ausrollen, etwa 1cm dick.
In sechs Ecken teilen und mit der Apfel Himbeerfüllung füllen.
Die Füllung macht Mann so:
Äpfel schälen, entkernen und in Würfelchen schneiden.
Mit den restlichen Zutaten köcheln, bis die Äpfel gar sind.
Auskühlen lassen und in den Teig Füllen.
Die Teigecken zu Gipfeli formen.
Bei 200C backen, bis sie Goldbraun und knusprig sind. Auskühlen, mit reichlich Puderzucker bestäuben und gleich vernaschen...









Kommentare:

  1. Mhmm alles was mit Apfel zu tun hat ist immer ein Renner bei mir.
    Habe eben auch ein feines Rezept gefunden, dass ich bald ausprobieren will.
    Hab dich eben in der Bloggerwelt gefunden.
    Hast du Lust auf eine Verlosung?
    http://kuhmagda.blogspot.ch/2014/11/pssstadvent-advent-ein-lichtlein-brennt.html
    Würd mich freuen, wenn du dabei bist ;-)
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kuhmagda!
      Jetzt hab ich doch die Verlosung verpasst, schade!
      Ich danke dir für deinen lieben Kommentar!
      Du hast einen Super schönen Blog, den ich in Zukunft wohl öfer besuchen werde...
      Apfelkernige Grüsse!Evelin

      Löschen