Montag, 24. Juni 2013

Kurumba Löffeltörtchen





Ich finde die kleinen Löffeltörtchen sind eine süsse sündige Verführung!
Vor allem an heissen Tagen sind sie Perfekt, als leichtes  kleines Naschwerk.
Am besten schmecken sie frisch aus dem Ofen, mit Erdbeeren.

Teig:
125g Butter
120g Zucker
1P Vanillezucker
1 Eigelb
1/2P Backpulver
250g Mehl
1Prise Salz

Butter schmelzen etwas abkühlen lassen.
Geschmolzene Butter zu Eigelb und Zucker mischen.
Restliche Zutaten beifügen.
Mit dem Knethaken kneten bis ein krümeliger Teig entsteht.
Teig in Löffel drücken.

Füllung:
250g Quark
2El Vanille Puddingpulver
1 Eiweiss
3El geraspelte Kokosnuss
1 Prise Salz
2El Zucker

Eiweiss mit Salz zu Schnee schlagen.
Restliche Zutaten zusammen Mixen.
Danach Eischnee unterziehen.
Auf die Löffel verteilen.
 Bei 160 C°  30-40 min Backen.
Immer mal wieder nachschauen, damit die Kleinen nicht zu dunkel werden
Etwas auskühlen lassen, ein Erdbeerstück darauf setzen, mit Puderzucker und Kokos bestreuen.

Der Teig und die Masse reicht für eine runde Kuchenform, oder für ganz viele Kurumba Löffeltörtchen.







Kommentare:

  1. Die sehen ganz ganz bezaubernd süss aus, die Löffeltörtchen. Vielen Dank <3

    AntwortenLöschen
  2. ausgefallene Idee, dass mit den Löffeln :) sieht sehr gut aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön! Es freut mich, dass es euch gefällt!

    AntwortenLöschen