Freitag, 28. März 2014

Mandel- Vanille Blüten mit Erdbeerstaub

Der Frühling ist da! Die Vöglein zwitschern und die Natur zeigt sich wieder in der farbigsten Blütenpracht!
Diese Süssen Blüten sind aus dem Grundteig von Zimtsternen gemacht. Der Zimt wird kurzerhand durch Vanille Extrakt ersetzt und der Zuckerguss mit Erdbeerstaub bestäubt.
Eine kleine Nascherei zu einem duftenden Tee, an der wärmenden Frühlingssonne mit dem kunstvollen Gesang unserer gefiederten Freunde.....Willkommen Frühling! 


Rezept

3 Eiweiss (M)
1Prise Salz
200g Puderzucker
Vanille Extrakt oder Pulver 
350g gem. Mandeln


Eiweiss mit Salz zu Schnee schlagen.
Puderzucker und Vanille bei geben, weiter schlagen bis die Masse glänzt.
Mandeln dazu geben, zu einem Teig vermengen.
Der Teig ist sehr klebrig, sollte aber genug fest sein, dass man ihn ausrollen kann.
Sollte er noch zu weich sein , einfach noch mehr Mandeln zugeben.
Den Teig 1cm dick auf Zucker ausrollen, Formen ausstechen und bei 200C ca 5min, mit leicht geöffneter Ofentür Backen.
Sie sollten möglichst hell bleiben.
Auskühlen lassen.
Sie werden erst richtig fest, wenn sie ausgekühlt sind.


Glasur

1Eiweiss
Puderzucker
Gefriergetrocknete Erdbeeren


Eiweiss mit Puderzucker mischen, so dass eine Zähe Glasur entsteht.
Blüten damit bestreichen.
Erdbeeren zu Staub Mörsern und damit, die noch feuchte Glasur bestäuben.




Kommentare:

  1. mhmmm, die sehen aber lecker aus!
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  2. Die passen super zum Frühling :-) Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  3. liebe Evelin
    Ich backe die Weihnachtsguezli etwas angepasst auch gerne das ganze Jahr hindurch. Wo kriege ich den gefriergetrocknete Erdbeeeren?
    Lieber Gruss Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natalie
      Die Gefriergetrockneten Erdbeeren bekommt man in grösseren Supermärkten. Ansonsten gehen auch die aus den Müslimischungen.
      Man braucht ja nicht viel.
      Apfelkernige Grüsse!
      Evelin

      Löschen